Wichtige Termine im Schuljahr 2016/2017

Kurzfristige Terminverschiebungen oder Terminergänzungen sind möglich!

Bei Unklarheiten bitte im Sekratariat nachfragen.

September

  1.  

Di., 13.09.16: erster Schultag im neuen Schuljahr, 08.00 Uhr Begrüßung in der Aula, 10.30 Uhr Unterrichtsende, die OGTS findet erst ab Mo., 19.09.16 statt

  1.  

Mi., 14.09.16: Unterricht nach Stundenplan

  1.  

Do., 15.09.16: evtl. Wandertag nach Wetterlage (bei Wandertag entfällt grundsätzlich der Nachmittagsunterricht), sonst Unterricht nach Stundenplan

  1.  

Fr., 16.09.16: Unterricht nach Stundenplan

  1.  

Do., 22.09.16: Elternabend bzw. Klassenelternversammlung mit Wahl der Elternklassensprecher, im Anschluss Wahl des Elternbeirates

  1.  

13.09.16-16.09.16: Wahl Klassensprecher

  1.  

Jahrgangsstufenarbeit (verpflichtend)

Dienstag, 27.09.2016: Deutsch 6

  1.  

Jahrgangsstufenarbeit (verpflichtend)

Donnerstag, 29.09.2016: Mathematik 6

Oktober

  1.  

Mo., 03.10.16: Tag der Deutschen Einheit

  1.  

Jahrgangsstufenarbeit (verpflichtend)

Freitag, 09.10.2016: Mathematik 6

  1.  

Mi., 12.10.16: Wahl des Schulforums

November

  1.  

31.10.2016-04.11.2016: Herbstferien

 

  1.  

Mi., 16.11.16: Buß- und Bettag (pädagogischer Tag für die Lehrkräfte), bitte Vorüberlegungen für die Gestaltung des Tages anstellen

  1.  

14.11.16, erster Elternsprechtag

Dezember

  1.  

24.12.2016 – 06.01.2017: Weihnachtsferien

Januar

  1.  

 

Februar

  1.  

Fr., 17.02.16: Ausgabe der Zwischenzeugnisse, Unterricht nach Stundenplan

  1.  

27.02.2017-03.03.2017: Winterferien

 

Hinweis für Eltern zur Abmeldung ihres Kindes von der offenen Ganztagsbetreuung (OGTS):

  1. Wollen Sie vor dem Ende der gebuchten Mittelschulzeit an unserer Schule die Betreuung Ihres Kindes / Ihrer Kinder in der offenen Ganztagsschule beenden, müssen Sie fristgerecht schriftlich kündigen! Sie ist während eines Schuljahres nur aus wichtigem Grund (z. B. Wegzug, Schulwechsel) zum Ende eines Monats möglich. Die Kündigung für das folgende Schuljahr muss aus Gründen der Bedarfs-, Organisations- und Personalplanung spätestens zum 30.04. des laufenden Schuljahres erfolgt sein. Die Barbarossa-Mittelschule Erlenbach a. M. informiert hiermit alle Personensorgeberechtigten, die ihren Betreuungsvertrag nicht fristgerecht bis zum 30.04. des laufenden Schuljahres gekündigt haben, unverzüglich über das Fortbestehen des Betreuungsvertrages im kommenden Schuljahr. Hierbei wird den Personensorgeberechtigten ein außerordentliches Kündigungsrecht bis zum 30.05. des laufenden Schuljahres eingeräumt. Wird von diesem außerordentlichen Kündigungsrecht nicht fristgerecht Gebrauch gemacht, besteht der Betreuungsvertrag mit allen denkbaren Konsequenzen unverändert fort.

März

  1.  

Organisation/Belehrungen Abschlussprüfungen

 

  1.  

Besondere Leistungsfeststellung im Fach Muttersprache
Gemäß § 58 Abs. 2 MSO kann in der besonderen Leistungsfeststellung für den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule für Schülerinnen und Schüler mit nichtdeutscher Muttersprache auf Antrag der Erziehungsberechtigten an die Stelle des Faches Englisch das Fach Muttersprache treten.
Schülerinnen und Schüler, die anstelle des Faches Englisch die besondere Leistungsfeststellung zum qualifizierenden Abschluss der Mittelschule in ihrer Muttersprache ablegen möchten, unterziehen sich einem Leistungstest. Die in diesem Test erzielte Gesamtnote wird wie die Jahresfortgangsnote gewertet. Der Antrag der Erziehungsberechtigten auf Teilnahme am Leistungstest und der Abschlussprüfung in der Muttersprache muss der Schule spätestens am 1. März 2016 vorliegen. Die Aufgaben werden durch das Staatsministerium erstellt.

Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler mit nichtdeutscher Muttersprache, vorausgesetzt, es steht eine Korrektorin bzw. ein Korrektor für die jeweilige Sprache zur Verfügung. Folgende Sprachen können gewählt werden:

Zugelassene Sprachen: Albanisch, Arabisch, Birmanisch (Burmesisch/Myanmarisch), Bulgarisch, Bosnisch, Chinesisch, Dari, Farsi, Französisch, Griechisch, Hindi, Italienisch, Kroatisch, Kurdisch (Kurmandschi und Sorani), Nepalesisch, Polnisch, Portugiesisch, Punjabi (Pandschabi), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Serbokroatisch, Slowakisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Urdu, Vietnamesisch.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Fach Muttersprache wird empfohlen, soweit möglich an Lehrgängen in der Muttersprache (insbesondere am so genannten konsularischen Unterricht ) teilzunehmen.

  1.  

VERA 8

Donnerstag, 09.03.2017 (Deutsch: Lesen, Orthografie) verbindlich

  1.  

VERA 8

Dienstag, 13.03.2017 (Englisch: Leseverstehen, Hörverstehen)

  1.  

VERA 8 
Donnerstag, 15.03.2017 (Mathematik: alle Leitideen)

 

In welchen Schulstunden die Vergleichsarbeiten geschrieben werden, kann jede Schule selbst entscheiden!

  1.  

Anmeldung Bewerber Quali + externe Bewerber (Erhebung Teilnehmerzahlen, Fächerwahl, Feststellungskommission)

  1.  

10.04.2017-21.04.2017: Osterferien

April

  1.  

Besondere Leistungsfeststellung im Fach Muttersprache (Leistungstest)

  1.  

Do., 06.04.17: 2. Elternsprechtag

Mai

  1.  

Mo., 01.05.17: Tag der Arbeit

  1.  

Anträge auf freiwilligen Besuch der MS abgeben (10./11. Schulbesuchsjahr)

  1.  

Do., 25.05.17: Christi Himmelfahrt (Vatertag)

  1.  

16.05.17, 13.30-15.00 Uhr Lehrerkonferenz

  1.  

06.06.2017-16.06.2017: Pfingstferien

Juni

  1.  

Projektprüfung
Die Termine der Projektprüfung werden – wie bei allen schulhausinternen Prüfungen – von der Schule festgesetzt.

  1.  

25.06.17 und 26.06.17: Ramazan Bayrami – Fastenbrechenfest

„Zuckerfest“ – Fest des Fastenbrechens

  • Die Schüler müssen, wenn sie möchten, von der Schule beurlaubt werden.
  • Generell bleibt der Schulunterricht an unserer Schule vom Fastenmonat Ramadan unberührt! Probearbeiten werden geschrieben, der Sportunterricht findet regulär statt

Der Mensabetrieb läuft uneingeschränkt weiter.

  1.  

Freitag, 23. Juni 2017: Muttersprache Abschlussprüfung (§ 58 Abs. 2 und Abs. 7 Nr. 1 MSO), 8.30 Uhr, 180 Minuten Arbeitszeit (Ausnahme: Arbeitszeit in chinesischer Sprache beträgt 200 Minuten)

  1.  

Dienstag, 27. Juni 2017: Englisch (§ 58 Abs. 7 Satz 1 Nr. 4 MSO), 8:30 Uhr, 90 Minuten Arbeitszeit (Listening Comprehension, Use of English, Reading Comprehension, Text Production)

  1.  

Mittwoch, 28. Juni 2017: Deutsch (§ 58 Abs. 7 Satz 1 Nr. 1 MSO), 8:30 Uhr, 180 Minuten (A. Rechtschreibung, B. Schriftlicher Sprachgebrauch)

Deutsch als Zweitsprache (§ 58 Abs. 2 und Abs. 7 Satz 1 Nr. 2 MSO), 8:30 Uhr, 110 Minuten Arbeitszeit (A. Spracharbeit, B. Textarbeit)

  1.  

Donnerstag, 29. Juni 2017: Mathematik (§ 58 Abs. 7 SAtz 1 Nr. 3 MSO) , 8.30 Uhr, 100 Minuten Arbeitszeit

  1.  

Freitag, 30. Juni 2017: Physik/Chemie/Biologie
Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde (§ 58 Abs. 7 Satz 1 Nr. 5 MSO)
8.30 Uhr, 60 Minuten Arbeitszeit

  1.  

In der Prüfungswoche findet die OGTS ab 12.15 statt

  1.  

Nachholtermine: 25.09.-28.09.2017

Juli

  1.  

Do., 20.07.17: voraussichtliche Verabschiedung der neunten Klassen am Abend

  1.  

Planung/Gestaltung Abschlussgottesdienst

  1.  

Fr., 28.07.17: letzter Schultag, Ausgabe der Jahreszeugnisse, Unterrichtsende nach der vierten Stunde

  1.  

31.07.2017-12.09.2017: Sommerferien

August/September

     

Terminliste wird bei Bedarf vervollständigt.