Heute ist die Zeitkapsel der Barbarossa-Mittelschule geborgen worden, die sich hinter der Jahrestafel aus Kupfer in der Schulaula befand. Das bunte Mosaik, das diese Zeitkapsel abdeckte, wurde von Facharbeitern in aufwändiger Handarbeit von der Wand gelöst und auf dem Aulaboden ausgelegt. Teile dieses kostbaren Mosaiks sollen in der neuen Schule als Andenken an die alte Barbarossa-Mittelschule Verwendung finden. Bei der offiziellen Einweihungsfeier der neuen Barbarossa-Mittelschule wird der Inhalt der Zeitkapsel den Besuchern präsentiert. Wir sind schon gespannt!

213

Zeitkapsel geborgen