Juhu – wir sind wieder an der Reihe.

Letzten Freitag hieß es wieder: schneiden, backen, verkaufen und Spaß haben. Jeden Monat darf eine Klasse in den Pausen für das leibliche Wohl der Schüler sorgen. Im Januar waren wir, die Klasse 5a an der Reihe. Schon in den Tagen zuvor waren die Vorbereitungen in vollem Gange: Plakate schreiben, einkaufen gehen, Dienste einteilen, Wechselgeld zählen, usw.

Am Freitag war es dann soweit. Wir bereiteten verschiedene frisch gebackene Brezeln, belegte Laugenstangen, Pizzabrötchen und Obstsalat vor. Alles lief reibungslos und wir waren bereits nach der 1. Pause ausverkauft.

Schade, dass nächsten Monat wieder eine andere Klasse an der Reihe ist. Uns hat es großen Spaß gemacht.

Pausenverkauf am 24.01.2020 der 5a