Am Sonntag, 22.02.2015, war für die Comenius-Schüler der Familientag. Die Gastfamilien haben mit den Gastschülern Freizeitaktivitäten oder Ausflüge geplant, eine sehr spannende und abwechslungsreiche Angelegenheit. So konnten sich beide Seiten noch intensiver kennen lernen. Die deutschen Reiseleitung war zusammen mit den türkischen Comenius-Verantwortlichen in einem kleinen Fischerort namens  Foça zum Fischessen. Auch mal eine kleine Möglichkeit für die Verantwortlichen zum Entspannen. Heute, 23.02.2015, steht mit allen Beteiligten der Bürgermeisterempfang von Karşıyaka, das ist ein Hauptstadtteil von Izmir, auf dem Programm. Anschließend besuchen alle gemeinsam das Atatürk-Museum sowie ein Technikmuseum. Die Tage in der Türkei sind für alle sehr kurzweilig und voller Aktivitäten. da kommt garantiert keine Langeweile auf.

 

Comenius-Schüler verbringen den Sonntag in den Gastfamilien