Erlenbach, den 27.07.2020

Ausschreibung für die Stelle einer Verwaltungsangestellten /eines Verwaltungsangestellten an der Barbarossa-Mittelschule Erlenbach am Main

Zum 31.08.2020 wird die Stelle einer Verwaltungsangestellten/eines Verwaltungsangestellten an der Barbarossa-Mittelschule Erlenbach a. M. ausgeschrieben.

An der Barbarossa-Mittelschule kann eine befristete Krankheitsvertretung für die bisherige Verwaltungsangestellte vom 31.08.2020 bis zum 23.12.2020 im Stundenumfang von 23,05 Wochenstunden eingestellt werden. Es besteht Aussicht, dass der Vertrag auch verlängert wird.

Für die Besetzung als Verwaltungsangestellte werden gute EDV-Kenntnisse, der sichere Umgang mit den gängigen Programmen von Microsoft Office (vor allem Word und Excel) und die Einarbeitung in das amtliche Schulverwaltungsprogramm ASV vorausgesetzt.

Die Arbeitszeit ist von Montag bis Freitag am Vormittag. Arbeitsbeginn ist täglich um 7:30 Uhr.

Die Vergütung erfolgt durch Eingruppierung in die Endgeldgruppe E4 TV-L.

Bereits erworbene Erfahrungen im Umgang mit der Arbeit im schulischen Bereich wären wünschenswert, sind aber nicht zwingend erforderlich.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifizierung bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.08.2020 ausschließlich an folgende E-Mail Adresse: rektorin@ms-erlenbach.de.

S. Schiller, R`in

Schulleitung der Barbarossa-Mittelschule

Ausschreibung der Stelle einer Verwaltungsangestellten/Verwaltungsangestellter